Wir kriegen einen neuen Weg

Heute wurde bei uns im Hühnerhof nach langer Planung und vielen Überlegungen mit der Pflasterung eines neuen Weges begonnen. Der Weg soll es uns ermöglichen, auch an nassen Regentagen den Hof bewirtschaften zu können ohne im Matsch stecken zu bleiben. Auch unter den Bienenkästen wird der Boden befestigt, damit die müden Bienen beim Anflug nicht in den von den Hühnern gegrabenen Sandkuhlen „ertrinken“. Den von den Hühnern so geliebten staubigen Sand haben wir natürlich behalten und ins Hühner-Sandbad geschaufelt:-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − 67 =